Sach- und Fachbuch, Wissenschaft, Werbung und PR

    • Korrektur von Orthografie, Grammatik, Interpunktion und Silbentrennung nach aktuellen Duden-Richtlinien
    • einheitliche Schreibweise bei möglichen Schreibvarianten
    • sprachlicher Feinschliff, klarer Satzbau, abwechslungsreiche Wortwahl, Aufhebung von Redundanzen und Wortwiederholungen
    • Prüfung der logischen und stringenten Argumentation
    • Prüfung auf Vollständigkeit der Angaben sowie Korrektur formaler Aspekte (Zitate, Fußnoten, Tabellen- und Bildunterschriften, Inhalts- und Literaturverzeichnis, Anhänge)
    • Empfehlungen für eine bessere Verständlichkeit
    • Prüfung von Zielgruppen- und Textsortenangemessenheit

 

Belletristik

Zusätzlich zu der Prüfung von Orthografie, Grammatik und Zeichensetzung sowie stilistischen Empfehlungen umfasst das Lektorat belletristischer Texte unter anderem folgende inhaltliche Aspekte:

    • Logik der Handlung
    • Spannungsbogen
    • Figurenentwicklung und Figurenlogik
    • Dynamik der Dialoge
Menü schließen